top of page
IMG_2360.jpeg

E-Bike fahren ist gut für Körper und Geist

E-Bike fahren steht zuweilen im Ruch, nichts zu Gesundheit und Fitness beizutragen. Dass dies falsch ist, zeigen verschiedene Studien.

«Die Rolle des E-Bikes für eine effektive Gesundheits- und Fitnessförderung ist vergleichbar mit dem herkömmlichen Fahrrad.» Zu diesem Schluss kamen bereits 2018 Wissenschaftler der Universität Basel. Schon nach vier Wochen regelmässiger E-Velo-Fahrten zeige sich eine klare Verbesserung der Ausdauerfähigkeit, heisst es in der Studie.

Eine neuere Studie der Medizinischen Hochschule Hannover stösst ins selbe Horn. So zeigt die Untersuchung vom April 2023, dass das Risiko für Herzinfarkte um bis zu 40 Prozent sinken kann, wenn man täglich mindestens 12 bis 15 Kilometer auf dem E-Bike unterwegs ist. Schon die Basler Forscher hatten festgestellt, dass die Gefahr, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben, dank dem E-Velofahren in «klinisch relevantem Masse» sinke.

E-Biken gegen Demenz, Übergewicht und Krebs

Das Risiko, übergewichtig zu werden oder Zucker- und Fettwechselstörungen zu entwickeln, kann laut den Forschern aus Hannover um bis zu 50 Prozent zurückgehen. Selbst das Krebsrisiko lasse sich durch tägliche E-Velo-Fahrten um 30 Prozent drücken, heisst es in der Studie. Zudem senke E-Biken das Demenzrisiko und helfe, den Cholesterinwert unter Kontrolle zu behalten. Die Herzfrequenz liege im Schnitt nur fünf Schläge unter derjenigen von Personen, die mit motorfreien Velos fahren. Auch das zeige, wie gesund Pedelecs sind.

E-Bikes hätten ausserdem den Vorteil, dass Fahrerinnen und Fahrer eine regelmässigere Trittfrequenz hätten als auf herkömmlichen Velos. Das führe zu einer gesunden Stimulation von Knochen und Knorpeln und senke das Risiko, an Osteoporose zu erkranken, schreiben die Studienautoren aus Hannover.

Beide Untersuchungen zeigen zudem, dass der Elektromotor viele Menschen erst dazu motiviert, aufs Rad zu steigen. E-Bikes bieten daher auch übergewichtigen, untrainierten oder älteren Menschen einen Anreiz, in die Pedale zu treten und so etwas für die körperliche und geistige Fitness zu unternehmen.

bottom of page